Covid-19: Wie kann man sich während der Eindämmung beschäftigen?

Während 15 Tage Coronaviruseinschluss für introvertierte menschen ein Traumszenario ist, kann er für andere schnell zu einer Quelle der Langeweile und Frustration werden. Aufgrund der Isolation kann ein 2-wöchiger Alleinaufenthalt zu Hause die Stimmung beeinträchtigen, den Schlaf stören usw. Sich beschäftigen ist wichtig, um Sorgen zu vermeiden, in Form zu bleiben usw.

Lernen aus virtuellen Rundgängen und digitalen Museumssammlungen

Für 2 Wochen zu Hause eingesperrt zu sein, oder sogar noch länger, wenn die Haftzeit verlängert wird, ist wirklich nicht ideal. Sie können die dinge jedoch in die richtige Richtung lenken und die Gelegenheit nutzen, sich weiterzubilden. Wenn Sie Kultur und Geschichte mögen, sind virtuelle Ausstellungen eine gute Möglichkeit, das Geschäftliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Dank des Internets ist die Schließung aller Museen in Frankreich kein Hindernis mehr für die Erweiterung Ihres Wissens. Sie können auch den kulturellen Reichtum der größten Museen der Welt entdecken, wie zum Beispiel das berühmte British Museum und das MoMa in New York.

Nutzen Sie die therapeutischen Tugenden des Lesens und seine anderen Vorteile

In der heutigen Zeit, in der die digitale Technologie die Oberhand gewonnen hat, ist das Lesen eines guten alten Buches aus Papier eine Aktivität, die für die meisten Menschen kaum von Interesse zu sein scheint.

Aber Lesen hat therapeutische Tugenden. Laut einer Studie des Neuropsychologen David Lewis kann das Lesen von 6 Minuten pro Tag das Stressniveau um 6% reduzieren. Auch das Lesen ist genauso effektiv wie Musik oder ein Spaziergang. Außerdem scheint die Zeit schneller zu vergehen, wenn man in ein Buch vertieft ist. Sie können Mitglied in einem Buchclub werden und von Buchempfehlungen nach Ihren Wünschen profitieren.

Spielen Sie verschiedene Online-Videospiele zum Spaß und um Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Während viele Wirtschaftszweige, einschließlich des Tourismus, durch das Coronavirus erhebliche Verluste erleiden, werden andere, wie die Glücksspielindustrie, positiv beeinflusst. Tatsächlich spielen viele Menschen, auf ihr Zuhause beschränkt, Online-Spiele. Lange Zeit als langweilig und ohne jeglichen Nutzen für Kinder angesehen, werden Online-Videospiele dank gut ausgearbeiteter Szenarien immer mehr geschätzt.

Sie können Ihnen helfen, Ihre analytischen und Denkfähigkeiten zu verbessern. Auf Smartphones und Computern zugänglich, ist Plague Inc. heute eines der beliebtesten Spiele. Es ist ein Strategiespiel. Das Ziel ist es, die Menschheit durch die Verbreitung einer Krankheit zu zerstören. Ihnen stehen verschiedene Mittel zur Verfügung, um die Weltbevölkerung zu verseuchen.

Manuelle Aktivitäten und Sportanwendungen, um sich zu bewegen und in Form zu bleiben.

Aufgrund der Eindämmung sind alle Schulen und Kindergärten geschlossen. Viele Menschen finden sich zu Hause mit kleinen Kindern wieder, die betreut werden müssen.

Es ist wichtig, die Aktivitäten zu diversifizieren, um zu verhindern, dass sie des Fernsehens schnell überdrüssig werden. In diesem Fall gibt es nichts Besseres als Kunsthandwerk, um sie zu unterhalten. Sie können aus hausgemachten Kuchen, Knetmasse, Nudelketten usw. wählen. Die Gefangenschaft ist auch eine Gelegenheit, den Sport als Familie zu entdecken. Zahlreiche Anwendungen ermöglichen es, eine sportliche Aktivität regelmäßig auszuüben und das Training zu variieren.